Ausschnitt des Gesichts von Alexandra Haring

Alexandra Haring

MBSR-Kurse, Achtsamkeitsworkshops

MBSR – Mindfulness-Based Stress Reduction

Du kannst die Wellen der Gedanken nicht stoppen. Du kannst nur lernen auf Ihnen zu reiten.

Jon Kabat-Zinn

Klangschalen und ZimbelnMBSR (mindfulness-​based stress reduction) ist ein weltweit verbreitetes Programm zur „Stressbewältigung durch Achtsamkeit“. Grundlage des MBSR-8-Wochen-Kurses ist die intensive Schulung der Achtsamkeit im Alltag. Die TeilnehmerInnen erforschen und reflektieren gewohnheitsmäßige Verhaltensweisen im Umgang mit innerem und äußerem Stress, mit Krankheit und Schwierigkeiten und erlernen Gegenmaßnahmen.

In regelmäßiger Praxis in der Gruppe und zuhause üben die TeilnehmerInnen, immer wieder bewusst innezuhalten und den Herausforderungen des Lebens mit mehr Ruhe, Klarheit und Akzeptanz zu begegnen. Geleitete Meditationen, sanfte Körper- und Atemübungen, kurze Vorträge und Erfahrungsaustausch in der Gruppe bilden die Basis dieser Erfahrungen.

Baum und Wolkenstimmung bei SonnenuntergangMBSR-Kurse sind für Menschen, die
  • durch beruflichen und/oder privaten Stress belastet, oder erschöpft sind,
  • an akuten, chronischen oder psychosomatischen Schmerzen, Erkrankungen oder Beschwerden leiden,
  • sich durch Ängste oder depressive Verstimmungen beeinträchtigt fühlen,
  • eine psychotherapeutische oder medizinische Behandlung wohltuend und sinnvoll ergänzen möchten,
  • einfach bewusster und mehr von innen heraus leben möchten.

Jon Kabat Zinn und seine Kollegen an der Universitätsklink von Massachusetts haben MBSR in den 80er-Jahren entwickelt. Aktuelle wissenschaftliche Studien belegen die Wirkung von MBSR.

Aufeinandergetürmte, flache Steine an einem SandstrandErgebnisse sind
  • bessere Bewältigung von Stresssituationen,
  • anhaltende Verminderung von körperlichen und psychischen Symptomen,
  • erhöhte Fähigkeit, sich zu entspannen,
  • wachsendes Selbstvertrauen und verbesserte Selbstakzeptanz,
  • Energie und Lebensfreude.

Auch wenn die Kurselemente nachweislich wirksam sind, ist die tägliche Praxis im Alltag die Voraussetzung für den Erfolg. Deshalb verpflichten sich die TeilnehmerInnen, während des Kurses täglich 45 Minuten Meditation bzw. sanfte Yogaübungen zu praktizieren. Zu Ihrer Unterstützung bekommen Sie von mir geleitete Meditationen auf CD (oder im mp3-Format), sowie ein Übungstagebuch zum Vor- und Nachbereiten der Sitzungen.

MBSR ist kein Ersatz für eine ärztliche Behandlung oder Psychotherapie. Sie kann jedoch beides sehr gut ergänzen. Bitte tauschen Sie sich dazu mit Ihrem Arzt/ Psychologen/ Psychotherapeuten aus.

dekoratives Bild